Stammtisch Boxberg

Touren, Treffen, Stammtische und vieles mehr…

Du fährst Motorrad? Du willst mitmachen und dich auch einbringen?
Du suchst einen Stammtisch in deiner Nähe?
Willkommen in Boxberg! Es gibt für uns kein Ausschlusskriterium. Unser gemeinsames Hobby ist Motorrad fahren. Alles andere ist kein Thema. Die jeweiligen Partner sind, wenn sie Lust haben, ab und zu dabei und das ist okay für uns alle. Du musst auch nicht gleich Mitfrau werden, darfst dir gerne 3-4 Mal unseren netten “Haufen” ansehen, dann allerdings hätten wir gerne eine Entscheidung von dir.
Auch dein Moped ist uns egal. Klar ist aber auch, daß wir keine Fahrschule sind. Wir geben uns gegenseitig gerne Tipps, wenn es gewünscht ist, aber fahren solltest du schon können. Du wirst auch ganz bestimmt mitgenommen. Üben musst du für dich. Wir versuchen jedes Jahr für uns, am Anfang der Saison, ein Fahrsicherheitstraining zu organisieren. So kann jede sich wieder einfinden.
Der Boxberger Stammtisch stellt sich vor:
Durch einen Fingerzeig von Carola im Boxberger Amtsblatt, später in den hiesigen Tageszeitungen sowie durch die “neuen” Medien, hat sich mittlerweile der Boxberger Stammtisch zu einer tollen Truppe von 7 Frauen entwickelt. Die regelmäßigen Treffen in wechselnden Lokalitäten werden gerne besucht. Wir haben jedes Mal sehr viel Spaß und ab und an Muskelkater vom vielen Lachen. Über eine WhatsApp Gruppe tauschen wir uns regelmäßig aus und vereinbaren auch mal kurzfristig Treffen oder Ausfahrten.
Jede Frau darf sich darauf verlassen, dass ihre Daten da bleiben wo sie sie angibt. Ohne vorheriges Fragen wird nichts weitergegeben bzw. auch niemand in die Gruppe aufgenommen. Das gleiche gilt für Bilder die hier zu sehen sind.

Was und wer ist WOW

Ein bundesweites Netzwerk von ca. 200 motorradbegeisterten Frauen, die sich regelmäßig an 30 regionalen Stammtischen treffen, auch im Ausland. Kubik, PS, Spritverbrauch, gefahrene KM – egal!

Über unsere Clubzeitung, welche 5 x im Jahr erscheint, verkünden wir Termine, Treffen und Informatives aus dem Clubleben.

Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, den internen Internetverteiler zu nutzen, welcher nur von Clubfrauen gelesen werden kann. Alle Clubfrauen erhalten zudem jährlich ein Adressheft, welches sie auch über Pannenhilfe oder Übernachtungsmöglichkeiten informiert. Und natürlich finden sich darin auch Frauen für geplante und spontane Ausfahrten, Sicherheitstraining und Schrauberinnenkurse.

Unsere Geschichte

Women on Wheels e.V., der größte überregionale Frauenmotorradclub in Deutschland, wurde 1985 im hessischen Städtchen Gersfeld bei Fulda gegründet. Damals schaltete Heike Gawor eine Annonce in der Zeitschrift Motorrad. Auf einer Reise durch die USA hatte sie die amerikanischen Women On Wheels kennen gelernt und war von der Idee eines Frauen-Motorrad-Clubs begeistert.
Das war der Beginn der Geschichte der Women On Wheels. Bis heute ist WoW seinem Gründungsgedanken von 1985 treu geblieben: Im Vordergrund stehen die Lust am gemeinsamen Motorradfahren, die Freude am Erlebnis in der Gruppe, an den Treffen, Touren und Ausfahrten. Bis heute ist WoW ein lebendiger Club, in dem alle viel Spaß haben.